Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

GreenSolar GmbH

Nikolaiplatz 2
9500 Villach
Österreich

+43 4242 39991

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder ein E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag abzüglich der Bearbeitungsgebühr von 50€ zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Die Ware muss wieder unversehrt (ungeöffnet und unbeschädigt) im Originalzustand bei uns angelangt sein.

 

Retournierung

Bitte schreiben Sie eine Nachricht an  wenn Sie Ihre erhaltene Bestellung retournieren möchten.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurück zusenden.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren und müssen auch selbstständig eine Spedition für die Rücksendung beauftragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Reklamationen

Bitte schicken Sie uns Ihre Rechnung sowie das ausgefüllte Reklamationsformular an  wenn Sie Ihre erhaltene Bestellung reklamieren möchten.

(Das Reklamationsformular finden Sie im Downloadbereich)

Wir (bzw. die jeweiligen Green Solar Hersteller) analysieren die Produktreklamation und entscheiden, ob die reklamierte Ware zur weiteren Analyse zurückgeschickt werden soll.

Wenn die Reklamation gerechtfertigt ist, können Sie die Ware frei Haus in unser Green Solar Lager retournieren.

(Auf der Verpackung muss deutlich “RETOURE und Ihre Rechnungsnummer” vermerkt sein, ansonsten kann die Ware nicht zugeorndet werden!)

Wenn die Reklamation auf Eigenverschulden zurückzuführen ist, haben Sie keinerlei Gewährleistungs- oder Garantieanspruch auf Ihr jeweiliges Produkt.

Bei gerechtfertigter Reklamation (z.B. Produktfehler) wird das jeweilige Produkt an Sie (dem Green Solar Kunden) gutgeschrieben, ausgetauscht oder nachgebessert.

Bei NICHT gerechtfertigter Reklamation (z.B. Montagefehler) wird die Ware unfrei an Sie (dem Green Solar Kunden) retourniert und mit einer Retouren-Abwicklungspauschale von € 85,- + MwSt. in Rechnung gestellt. Die Pauschale muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Retoure an uns überwiesen werden.

 

Transportschäden

Wenn Ihre gelieferte Bestellung von Green Solar einen Transportschaden vorweist, ist folgender Vorgang EXTREM WICHTIG:

Es muss bei Warenübernahme am Frachtbrief des Spediteurs oder Paketdienstleisters der jeweiliger Transportschaden vermerkt werden (Schäden am Karton, Modulschäden, Glasbruch, etc). Zusätzlich müssen Sie bitte Ihre Rechnung und Fotos der jeweiligen Beschädigung Ihrer Bestellung an senden. Nur in diesem Fall ist der Schaden auch versichert. Wir kümmern uns dann um einen Ersatz oder Austausch Ihrer beschädigten Ware. Danke für Ihre Mithilfe!

Sollte ein Transportschaden bei Warenübernahme nicht ersichtlich sein (z.B. Glasbruch) und nicht am Frachtbrief vermerkt sein, so folgt der Ablauf lt. Produkt-Reklamation mit Rechnungskopie, Reklamationsformular und Fotos.