Dein Balkonkraftwerk
mit Stromspeicher

Komplettpaket

Balkonkraftwerk mit Speichericon-greensolar

Produziere und speicher deinen eigenen Solarstrom

Unabhängigkeit auf kleinstem Raum

Green Solar bietet ein Plug & Play Batteriespeicher-Set für Balkonkraftwerke. Die einfache Installation ermöglicht die Nutzung von Solarmodulen, die direkt mit dem Speicher verbunden werden. Der erzeugte Strom wird ins Hausnetz eingespeist, nicht verbrauchte Energie automatisch gespeichert. Das System erlaubt eine einfache Steuerung des Energiebedarfs. Wir sichern die Qualität unserer Produkte mit Sicherheitszertifikaten und bieten bis zu 12 Jahre Garantie. Zu all unseren Produkten bieten wir eine breite Palette an Zubehör.

Eigenen Strom erzeugen

Spare bis zu 420€ pro Jahr

Schneller Versand

Plug&Play Balkonkraftwerk Batteriespeicher Set von Green Solar

Die Plug & Play Batterie für Balkonkraftwerke ermöglicht eine unkomplizierte Selbstinstallation ohne Baustelle. Die enthaltenen Solarmodule werden einfach mit dem Speicher verbunden und an eine gewöhnliche Steckdose angeschlossen. Der gewonnene Strom wird direkt ins Hausnetz eingespeist, wodurch die Energie der gesamten Wohneinheit zur Verfügung steht. Nicht verbrauchte Energie wird automatisch gespeichert und kann bei Bedarf abends dem Hausnetz zugeführt werden. Das System ermöglicht eine einfache Steuerung des Energiebedarfs.

Alle erforderlichen Anschluss- und Verbindungskabel sind im Lieferumfang enthalten. Die Erweiterbarkeit auf bis zu vier Module ermöglicht eine flexible Anpassung an den individuellen Energiebedarf. Diese einmalige Anschaffung bietet nicht nur umweltfreundliche Energieerzeugung, sondern auch Unabhängigkeit von herkömmlichen Energiequellen und langfristige Vorteile für die Energieversorgung.

Die Zusammensetzung der Balkonkraftwerk mit Stromspeicher Sets

Unser Balkonkraftwerk in Kombination mit dem Plug & Play Batteriespeicher ist eine innovative Lösung, um auf dem Balkon erneuerbare Energie zu erzeugen und zu speichern. Das Balkonkraftwerk ist in verschiedenen Leistungsausführungen erhältlich, um deinen individuellen Bedürfnissen und dem Energieverbrauch gerecht zu werden. Ebenfalls findest du Sets mit bifazialen Balkonkraftwerken. Zusätzlich bieten wir auch Sets an, bei welchem nicht nur der Basis Batteriespeicher, sondern auch der Zusatz Batteriespeicher dabei ist. Der Plug & Play Batteriespeicher bietet eine einfache Selbstinstallation. Damit haben Solarpioniere die Möglichkeit, ihr eigenes nachhaltiges Energieerzeugungs- und Speichersystem unkompliziert zu nutzen und von den Vorteilen der erneuerbaren Energie direkt auf ihrem Balkon zu profitieren.

Produktspezifikationen der Produkte von Green Solar

Unsere Komplettsets bieten eine umfassende Lösung für nachhaltige Energieerzeugung und -speicherung. Hier ist eine Beschreibung der Hauptkomponenten:

  1. Balkonkraftwerk: Das Herzstück des Systems sind hochmoderne Plug & Play Solarmodule mit einer Leistung von minimal 850W (425W pro Modul). Diese Module sind darauf ausgelegt, auf Balkonen installiert zu werden und nutzen effizient die Sonnenenergie, um sauberen Strom zu erzeugen.
  2. Plug & Play Batteriespeicher: Unser fortschrittlicher Plug & Play Batteriespeicher ermöglicht die Speicherung des erzeugten Stroms. Die Plug & Play Funktion erleichtert die Installation erheblich. Die Batterie speist den gewonnenen Strom über den Wechselrichter direkt ins Hausnetz über eine gewöhnliche Steckdose ein.
  3. Wechselrichter: Unsere Sets enthalten integrierte Wechselrichter, die eine optimale Umwandlung des erzeugten Gleichstroms in nutzbaren Wechselstrom gewährleisten. Diese Komponente spielt eine Schlüsselrolle in der Bereitstellung von elektrischer Energie für den Gebrauch im Haushalt.
  4. Anschluss- und Verbindungskabel: Für eine reibungslose Installation sind alle erforderlichen Anschluss- und Verbindungskabel im Lieferumfang enthalten. Dies gewährleistet eine einfache und sichere Verschaltung der einzelnen Komponenten.

Unsere Komplettsets bieten eine nachhaltige, benutzerfreundliche Lösung für die eigene Energieerzeugung und -speicherung. Sie sind in verschiedenen Leistungs- und Mengenausführungen erhältlich, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden und Solarpionieren eine umfassende, autonome Energieversorgung zu ermöglichen.

Balkonkraftwerk-Modul

Solar-Modul 470Wp

  • Größe: 1903 x 1134 x 40mm (+/- 3mm)
  • Modulfarbe: Schwarz
  • Gewicht: 25kg
  • Glasspezifikation: 3,2 mm ESG-Solarglas mit Antireflexbeschichtung
  • Rahmen: Starker Aluminiumrahmen in schwarz

Balkonkraftwerk-Modul

Solar-Modul 440Wp bifazial

  • Größe: 1722 x 1134 x 30mm
  • Modulfarbe: Schwarz
  • Gewicht: 24,6kg
  • Glasspezifikation: 2,0mm auf Front- und Rückseite
  • Rahmen: Starker Aluminiumrahmen in schwarz

    Balkonkraftwerk Monitoring

    Zusätzlich ist es dir möglich, deinen Stromerfolg zu messen. Entweder du nutzt eine DTU (Datenübertragungseinheit) um dich mit dem Hoymiles Wechselrichter zu verbinden, oder du nutzt den WIFI Smart Plug. Weiter kannst du dich auch mittels App mit deinem Stromspeicher verbinden. Hier kannst du unter anderem steuern, wann der gespeicherte Strom in welcher Menge ausgegeben wird.

    Was sind die Vorteile gegenüber einer konventionellen Anlage?

    Ein Balkonkraftwerk mit Speicher unterscheidet sich von einfachen Balkonkraftwerken durch die Integration eines Energiespeichersystems. Dieser zusätzliche Speicher ermöglicht es, überschüssige Energie, die während sonnenreicher Zeiten erzeugt wird, zu speichern und später zu nutzen, wenn die Sonneneinstrahlung geringer ist oder nachts. Im Gegensatz dazu erzeugen einfache Balkonkraftwerke Energie nur während der direkten Sonneneinstrahlung, ohne die Möglichkeit, überschüssige Energie für den späteren Gebrauch zu speichern. Der Einsatz eines Speichersystems verbessert die Eigenversorgung und Unabhängigkeit von externen Energiequellen.

    Weitere Vorteile eines Balkonkraftwerkes mit Speicher

    Plug & Play Speicher-Komplettset

    Flexible und einfache Montage

    Witterungebeständigkeit

    Erweiterbar auf 4 Module

    Stromkosten senken

    25 Jahre Leistungsgarantie

    Balkonkraftwerke mit integriertem Speicher weisen verschiedene Vorteile auf. Durch die Möglichkeit, überschüssige Energie zu speichern, wird der Eigenverbrauch optimiert, was bedeutet, dass während sonnenreicher Zeiten erzeugte Energie gespeichert und später genutzt werden kann. Dies reduziert die Abhängigkeit von externen Energiequellen und erhöht die Unabhängigkeit von Netzanbietern.

    Ein weiterer Vorteil besteht in der Lastspitzenabdeckung. Der Speicher ermöglicht es, Energie während Phasen mit geringem Verbrauch zu speichern und sie dann während Spitzenzeiten zu nutzen. Dadurch können Lastspitzen abgedeckt und zusätzliche Kosten vermieden werden. Dies trägt nicht nur zur Kostenreduktion bei, sondern auch zur effizienten Nutzung der selbst erzeugten Energie.

    Die Nutzung von Balkonkraftwerken mit Speicher kann zu erheblichen Einsparungen auf der Stromrechnung führen, da die effiziente Nutzung der selbst erzeugten Energie den Bedarf an teurem Netzstrom in Spitzenzeiten verringert. Dies macht die Technologie nicht nur wirtschaftlich attraktiv, sondern fördert auch die Umweltfreundlichkeit, da sie zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks beiträgt.

    Zusammengefasst bieten Balkonkraftwerke mit Speicher eine nachhaltige und effiziente Lösung für dezentrale Energieerzeugung und -nutzung, indem sie die Unabhängigkeit steigern, Kosten senken und die Umweltbelastung minimieren.

    Ist ein Balkonkraftwerk mit Batteriespeicher lohnenswert?

    Die Rentabilität eines Balkonkraftwerks mit Speicher hängt von mehreren Faktoren ab. Lokale Energiepreise, staatliche Förderprogramme und die Sonneneinstrahlung am Standort spielen eine entscheidende Rolle. Du solltest bedenken, dass dein nicht verbrauchter Solarstrom in den allgemeinen Stromkreis übergeht. Durch einen Stromspeicher schaffst du dir die Möglichkeit, deinen eigenen Solarstrom zu speichern.

    An welchen Orten kann ein Balkonkraftwerk mit Speicher installiert werden?

    Ein Balkonkraftwerk mit Speicher kann grundsätzlich auf jedem Balkon oder Dach installiert werden, der genügend Platz und eine ausreichende Sonneneinstrahlung bietet. Hier sind einige Überlegungen:

    Balkon: Wenn du über einen eigenen Balkon verfügst, kann dort ein Balkonkraftwerk installiert werden. Es ist wichtig zu prüfen, ob der Balkon genügend Fläche für die Solarmodule bietet und ob es bauliche Einschränkungen oder Genehmigungen gibt.

    Dach: In vielen Fällen ist die Installation auf dem Dach des Gebäudes eine gängige Option. Hier kann die Solaranlage optimal positioniert werden, um die Sonnenenergie effizient zu nutzen. Dies ist oft die bevorzugte Lösung für Eigenheimbesitzer. Lass dich gerne von Fachpersonal beraten, wo du in diesem Fall den Batteriespeicher mit den PV Modulen verbindest und wo du diesen positionieren kannst. Auch wir stehen dir gerne zur Verfügung.

    Fassade: Gerne kannst du dein Balkonkraftwerk mit Speicher auch an der Fassade anbringen. Achte darauf, dass die Fassade bestenfalls wenig bis gar nicht beschattet ist und zudem noch Richtung Süden zeigt.

    Garten oder Grundstück: Falls ein privater Garten oder ein Grundstück verfügbar ist, kann das Balkonkraftwerk dort installiert werden. Dies bietet mehr Flexibilität in Bezug auf die Ausrichtung der Solarmodule.

    Vor der Installation eines Balkonkraftwerks mit Speicher ist es entscheidend, die erforderlichen Genehmigungen zu prüfen, da einige Regionen spezielle Vorschriften für Solarenergieanlagen haben. In Mietwohnungen kann die Installation komplizierter sein, da die Zustimmung des Vermieters erforderlich ist. Mobile oder leicht demontierbare Systeme könnten in solchen Fällen eine praktikable Option sein. Es ist unerlässlich, örtliche Vorschriften, Bauvorschriften und Genehmigungsverfahren zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass die Installation den geltenden Standards entspricht. Die Beratung eines Fachmanns für erneuerbare Energien ist oft ratsam, um die beste Lösung für den spezifischen Standort zu finden.

    Was ist die beste Ausrichtung eines Balkonkraftwerks mit Speicher?

    Die ideale Ausrichtung eines Balkonkraftwerks orientiert sich im Allgemeinen an der geografischen Lage des Standorts, wobei eine südliche Ausrichtung als optimal betrachtet wird. Falls eine exakte Südausrichtung nicht realisierbar ist, können leicht abweichende Ausrichtungen, wie Südost oder Südwest, akzeptabel sein, um Leistungseinbußen zu minimieren.

    Der Neigungswinkel der Solarmodule spielt ebenfalls eine Rolle, ein Neigungswinkel von etwa 30 Grad wird empfohlen. Es ist entscheidend, dass die Solarmodule so wenig wie möglich verschattet werden. Eine freie Sicht auf den Himmel ist daher ratsam. Unsere hochwertigen Solarmodule sind jedoch in der Lage, auch bei Beschattung einen hohen Energieertrag zu erzielen.

    Zusätzlich zu diesen allgemeinen Empfehlungen ist es wichtig, standortspezifische Anpassungen vorzunehmen, basierend auf Informationen zur Sonneneinstrahlung am geplanten Installationsort. Dies gewährleistet eine optimale Ausrichtung und Leistung des Balkonkraftwerks.

    Bei Unsicherheiten oder spezifischen Anforderungen ist die Konsultation eines Fachmanns für ratsam, um die beste Lösung für den konkreten Standort zu gewährleisten.

    Das solltest du beim Kauf eines Balkonkraftwerks in Österreich beachten

    In Österreich besteht die Möglichkeit, bis zu 800 Watt über eine herkömmliche Steckdose in deinen Haushalt einzuspeisen. Unsere Pflanzkästen lassen sich mühelos an eine Außensteckdose anschließen, was die Installation deutlich vereinfacht. Die flexible Erweiterung deiner Balkonkraftwerks-Sammlung ist jederzeit möglich. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass die eingespeiste Leistung die zulässige Grenze von 800 Watt nicht übersteigt. Falls du eine höhere Stromproduktion anstrebst, ist die Installation durch einen Elektriker über den Schaltschrank erforderlich.

    Diese Leistungsgrenzen solltest du beachten

    Die Leistung eines Balkonkraftwerks mit Speicher ist abhängig von einem gewählten Komplettset. Die Die Balkonkraftwerke in unseren Sets erzeugen bis zu 940W Strom, welcher von unserem Stromspeicher mit einer Speicherkapazität von 2,2kWh aufgefangen wird. Eingespeist werden darf eine Leistung von 800W über deine Haussteckdose. Alles, was über 800W hinaus geht, muss von einem Elektriker über den Schaltschrank installiert werden.

    Mit welchem Stecker speise ich den Strom ein?

    Du kannst den von deinem Balkonkraftwerk erzeugten Strom in deinem Stromspeicher speichern und entweder über einen Schuko- oder RST-Netzstecker einspeisen. Dein Stromlieferant kann dich darum bitten, einen bestimmten Stecker zu verwenden, hierfür haben wir die richtigen Lösungen. Unser Angebot umfasst geeignete Lösungen für beide Steckertypen, um sicherzustellen, dass die Integration in dein Stromnetz optimal erfolgt.

    So meldest du ein Balkonkraftwerk richtig an

    Hier sind die Schritte zur richtigen Anmeldung deiner Pflanzkästen mit Solarmodul:

    1. Mitteilung an den Stromlieferanten: Informiere deinen Stromlieferanten über dein Interesse an einem Balkonkraftwerk.
    2. Bereitstellung von Informationen: Teile deinem Stromlieferanten die Leistung der Solarmodule und die Kapazität des Wechselrichters mit.
    3. Feedback vom Stromlieferanten: Dein Stromlieferant wird daraufhin reagieren und möglicherweise um die Verwendung eines speziellen Steckers bitten.
    4. Empfohlener Steckertyp: Falls keine speziellen Anforderungen vorliegen, empfehlen wir die Nutzung eines Schuko-Steckers, der in verschiedenen Varianten erhältlich ist.
    5. Bestellung und Einrichtung: Bestelle dein Balkonkraftwerk auf greensolar.de und installiere es anschließend in deinem Wohnraum.

    Hinweis für Mieter und Mieterinnen: Beachte, dass, obwohl bautechnische Anpassungen für unsere Balkonkraftwerke in der Regel unproblematisch sind, es ratsam ist, vor der Installation die Zustimmung der Vermieterin oder des Vermieters einzuholen, um sicherzustellen, dass dies gestattet ist.

    Wie wird ein Balkonkraftwerk richtig montiert?

    Die Installation eines Balkonkraftwerks mit Speicher beginnt mit der Auswahl eines geeigneten, unverschatteten Standorts. Nach der Befestigung der Solarmodule und ihrer Verbindung erfolgt die Installation des Batteriespeichers, welcher den erzeugten Solarstrom zwischenspeichert. Weiter wir der Wechselrichter mit der Batterie verbunden, welcher der den erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. Die Anbindung eines Speichersystems erfolgt gemäß den Herstelleranweisungen.

    Die Verbindung zum Stromnetz erfordert die Benachrichtigung des Stromlieferanten, um Einspeisebedingungen zu klären. Die Inbetriebnahme erfolgt gemäß den Herstelleranweisungen. Bei Balkonkraftwerken mit Speicher können zusätzliche Schritte wie die Anpassung von Ladezeiten erforderlich sein.

    Deshalb solltest du dein Balkonkraftwerk mit Speicher bei Green Solar kaufen

    Beim Erwerb eines Balkonkraftwerks mit Speicher bei Green Solar erwirbst du nicht nur ein qualitativ hochwertiges Produkt, sondern auch Zugang zu einem fürsorglichen Kundenservice. Unsere Produkte tragen Sicherheitssiegel für Qualität und Sicherheit. Das Balkonkraftwerk zeichnet sich durch Leistung, Robustheit und hochwertige Materialien aus, die sichere Anbringung ist gewährleistet. Mit der 12-jährigen Herstellergarantie zeigen wir Vertrauen in die Langlebigkeit und Funktion unserer Solar Module. Durch die Möglichkeiten der CO2 Einsparung durch unsere Produkte unterstützen wir gemeinsam den Planeten. Unser Kundenservice ist sowohl telefonisch als auch per E-Mail erreichbar. Zusätzlich bieten wir hochwertiges Zubehör an, um eine umfassende und zufriedenstellende Nutzung deines Balkonkraftwerks zu gewährleisten.

    FAQs

    Wieviel kostet ein Balkonkraftwerk?

    Der Preis eines Balkonkraftwerks variiert je nach dem gewünschten Set. Grundsätzlich beginnen die Kosten in der Regel bei einigen hundert Euro. Die entscheidende Frage ist jedoch die, nach der Amortationszeit. Mit Balkonkraftwerken plus Speicher hast du nämlich die Möglichkeit langfristig Kosten zu sparen. In der Regel macht sich ein Balkonkraftwerk innerhalb von 3-5 Jahren bezahlt. Im Vergleich zur Leistungsgarantie von 25 und der Herstellergarantie von 12 Jahren, ist die Anschaffung eines Balkonkraftwerkes lohnenswert. Es ist ratsam, sich bei verschiedenen Anbietern zu informieren, um ein Angebot zu erhalten, das den individuellen Anforderungen und finanziellen Möglichkeiten entspricht. Dabei sollten auch zusätzliche Kosten für Installation, eventuelle Genehmigungen und Zubehör berücksichtigt werden.

    Wie viel Strom erzeugt ein Balkonkraftwerk?

    Die Menge an erzeugtem Strom durch ein Balkonkraftwerk hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Größe des Systems, die Leistung der Solarmodule, die Ausrichtung und Neigung der Module, die Sonneneinstrahlung am Standort sowie mögliche Verschattungen.

    Ein durchschnittliches Balkonkraftwerk mit einer installierten Leistung von beispielsweise 1 kWp (Kilowattpeak) je nach den genannten Faktoren etwa 1000 kWh (Kilowattstunden) Strom pro Jahr erzeugen. Es ist wichtig zu beachten, dass dies eine allgemeine Schätzung ist und die tatsächliche Stromproduktion variieren kann.

    Die genaue Leistung eines Balkonkraftwerks kann beim Hersteller oder Anbieter erfragt werden, und es ist ratsam, dies unter Berücksichtigung der spezifischen Gegebenheiten des Installationsstandorts zu tun.

    Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk?

    Ein Balkonkraftwerk, auch unter den Bezeichnungen Mini-Solaranlage oder Stecker-Solargerät bekannt, stellt eine kompakte Photovoltaikanlage dar, die speziell für die Installation auf Balkonen konzipiert ist. Seine Hauptfunktion besteht darin, Sonnenenergie in elektrische Energie umzuwandeln und so eine eigenständige Stromversorgung zu ermöglichen. Die Funktionsweise gliedert sich in mehrere Schritte:

    1. Solarmodule: Die auf dem Balkon angebrachten Solarpaneele nehmen das Sonnenlicht auf und wandeln es in Gleichstrom um.
    2. Wechselrichter: Ein Wechselrichter spielt eine Schlüsselrolle, indem er den erzeugten Gleichstrom in nutzbaren Wechselstrom umwandelt, der für den Gebrauch in Haushalten geeignet ist.
    3. Stromnutzung: Der erzeugte Wechselstrom kann entweder direkt im Haushalt verbraucht oder, in einigen Ländern, ins öffentliche Netz eingespeist werden, wofür oft eine Vergütung vorgesehen ist.

    Es ist zu beachten, dass die genaue Funktionsweise je nach Hersteller und Modell variieren kann. In Österreich ist lediglich eine Benachrichtigung des Netzbetreibers erforderlich, doch es empfiehlt sich, auch lokale Vorschriften und mögliche Genehmigungen zu berücksichtigen. Mieter sollten die Absicht zur Installation mit ihrem Vermieter abklären. Die Leistungsgrenze liegt in Österreich bei 800 Watt.

    Wenn Unsicherheiten bestehen, ist es ratsam, einen Fachmann zu Rate zu ziehen, um eine sichere und effiziente Installation zu gewährleisten.

    Wo sollte der Wechselrichter bei einem Balkonkraftwerk installiert werden?

    Unsere Wechselrichter sind alle IP65 zertifiziert und daher für eine Außenmontage geeignet. Beispielsweise ist beim Sonnenkraftwerk 300 Watt der Wechselrichter bereits auf der Rückseite des Moduls geschützt verbaut.

    Bei anderen Produkten hast du die Flexibilität, den Wechselrichter entweder an der Modulrückseite oder an der Befestigung anzubringen. Dies erleichtert die Installation und den Schutz der Wechselrichter vor Witterungseinflüssen.

    Warum ist ein Komplett-Set eines Balkonkraftwerks von Vorteil?

    Ein Komplettset für eine Balkonstromanlage bietet eine einfache Installation mit abgestimmten Komponenten, einschließlich Solarpaneele, Wechselrichter, Montagevorrichtung und Zubehör. Es beinhaltet Herstellergarantie und Kundensupport für mögliche Probleme. Die Anschaffung eines Komplettpakets kann kostengünstiger und zeitsparend sein, da alle Teile bereits enthalten sind.

    Zusätzlich bietet ein Balkonkraftwerk viele Vorteile, da Solarmodule nicht nur direktes Sonnenlicht, sondern auch diffuse Strahlung nutzen. Die Leistung ist auch bei schwachem Licht hoch, und im Winter erzeugt die Mini-PV-Anlage trotz geringerem Ertrag immer noch Strom. Die Unabhängigkeit vom Netz und die ästhetische Gestaltung als Sichtschutz machen ein Balkonkraftwerk zu einer empfehlenswerten Option für die eigene Energieerzeugung.

    Sind alle Generationen unserer Batteriespeicher mit den Erweiterungsspeichern kompatibel?

    Ja, du kannst problemlos einen Erweiterungsspeicher der neuesten Generation mit einem Batteriespeichern aus der 1., 2., oder 3. Generation kombinieren. Unsere Produkte sind dafür ausgelegt, generationenübergreifend kompatibel zu sein, was dir die Möglichkeit gibt, die Kapazität deines Systems nach Bedarf zu erweitern. Wichtig dabei ist, dass Erweiterungen durch das Hinzufügen von Erweiterungsspeichern erfolgen. Die Kombination von zwei Basisspeichern ist technisch nicht möglich.

    Zusätzlich bietet ein Balkonkraftwerk viele Vorteile, da Solarmodule nicht nur direktes Sonnenlicht, sondern auch diffuse Strahlung nutzen. Die Leistung ist auch bei schwachem Licht hoch, und im Winter erzeugt die Mini-PV-Anlage trotz geringerem Ertrag immer noch Strom. Die Unabhängigkeit vom Netz und die ästhetische Gestaltung als Sichtschutz machen ein Balkonkraftwerk zu einer empfehlenswerten Option für die eigene Energieerzeugung.

    Braucht man eine Steckdose am Balkon für Balkon Solaranlagen?

    Ja, für den Anschluss eines Balkonkraftwerks wird in der Regel eine Steckdose auf dem Balkon benötigt. Das Balkonkraftwerk wird über den Wechselrichter mit dem Stromnetz verbunden, um den erzeugten Strom einzuspeisen und somit den Eigenverbrauch zu decken.

    Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom der Balkonkraftwerke in den haushaltsüblichen Wechselstrom um, der dann über die Steckdose in das Stromnetz eingespeist wird. Es ist wichtig, dass die Steckdose elektrisch korrekt installiert ist und den Anforderungen für den Anschluss von Solarenergieanlagen entspricht.

    In einigen Fällen kann es erforderlich sein, eine zusätzliche Steckdose auf dem Balkon zu installieren, um die Anforderungen des Balkonkraftwerks zu erfüllen. Dies sollte jedoch von einem Fachmann überprüft und entsprechend den örtlichen elektrischen Vorschriften und Standards durchgeführt werden.

    Trau dich einen Fachmann zu fragen. Wenn du dir unsicher bei der Installation deines Balkonkraftwerks bist, ziehe einen qualifizierten Elektriker oder einen Solarinstallateur hinzu, um sicherzustellen, dass alle elektrischen Anschlüsse fachgerecht und sicher ausgeführt werden. Dies gewährleistet eine ordnungsgemäße Funktion des Balkonkraftwerks und minimiert potenzielle Risiken im Zusammenhang mit der Elektrik.

    Auch wir stehen dir gerne bei Fragen zur Verfügung.

    Sind Balkonkraftwerke wirklich so langlebig?

    Die Lebensdauer von Balkonkraftwerken hängt von verschiedenen Faktoren ab, die berücksichtigt werden sollten. Dazu gehören:

    1. Qualität der Komponenten: Die Wahl hochwertiger Solarmodule, Wechselrichter und anderer Komponenten ist entscheidend für die Langlebigkeit. Renommierte Hersteller wie Green Solar bieten oft bessere Leistungsgarantien und längere Lebensdauer.
    2. Installation: Eine fachgerechte Installation ist unerlässlich, um die sichere und zuverlässige Funktion des Balkonkraftwerks sicherzustellen. Es ist ratsam, einen erfahrenen Installateur mit Solarenergiekenntnissen zu beauftragen.
    3. Wartung und Reinigung: Regelmäßige Wartung und Reinigung der Solarmodule sind wichtig, um die Effizienz zu erhalten. Verschmutzungen sollten entfernt werden, aber in der Regel reinigt sich das Solarmodul selbst, außer es gibt starke Verschmutzungen.
    4. Umgebungsbedingungen: Die Umgebung kann die Lebensdauer beeinflussen. Extreme Temperaturen, Feuchtigkeit, Salzluft oder Verschmutzung können die Komponenten beeinträchtigen. Schutzmaßnahmen sollten ergriffen werden, wenn notwendig.

    In der Regel haben Balkonkraftwerke eine Lebensdauer von etwa 20 bis 25 Jahren, abhängig von diesen Faktoren. Es ist wichtig zu wissen, dass Solarmodule im Laufe der Zeit eine gewisse Leistungsminderung erfahren können, aber dies wird oft durch Herstellergarantien abgedeckt.

    Beim Kauf eines Balkonkraftwerks ist es ratsam, die Garantiebedingungen der Hersteller zu prüfen und auf längere Garantiezeiten zu achten, um Ihre Investition zu schützen. Es ist auch wichtig, die Installation ordnungsgemäß durchzuführen und Vibrationen zu minimieren, da diese die Garantie beeinträchtigen können.

    Auf welche Phase speist sich der gewonnene Strom durch ein Balkonkraftwerk ein?

    Normalerweise wird der erzeugte Strom in die Phase eingespeist, in die du den Schuko- oder RST-Netzstecker (oder auch Wieland Stecker) einsteckst.

    Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Stromzähler den erzeugten Strom über alle Phasen hinweg verrechnen. Das bedeutet, selbst wenn du den Strom nur in eine Phase einspeist, verteilt der Zähler den erzeugten Strom auf alle anderen Phasen. Dadurch kannst du den selbst produzierten Strom von allen Elektrogeräten im Haushalt nutzen. Der Stromzähler berücksichtigt die Gesamtleistung über alle drei Phasen hinweg.

    Braucht man das Einverständnis vom Vermieter oder Eigentümer, für die Installation von Balkonkraftwerken?

    Ja, bevor du ein Balkonkraftwerk installierst, ist es wichtig, den Eigentümer oder Vermieter zu informieren und seine Zustimmung einzuholen. Als Mieter solltest du sicherstellen, dass du die erforderlichen Genehmigungen und Zustimmungen hast, um Vertragsverletzungen oder rechtliche Probleme zu vermeiden.

    Der Eigentümer oder Vermieter kann bestimmte Anforderungen oder Bedingungen für die Installation eines Balkonkraftwerks haben. Es kann sein, dass er eine schriftliche Genehmigung verlangt, spezifische Anforderungen an die Installation oder die Auswahl der Module hat oder dass er die Installation möglicherweise ablehnt. Es ist wichtig, diese Faktoren im Voraus zu klären, um mögliche Konflikte oder Missverständnisse zu vermeiden.

    Es ist auch ratsam, den Dialog mit dem Eigentümer oder Vermieter zu suchen, um mögliche Bedenken oder Fragen zu klären und zu besprechen, wie die Installation des Balkonkraftwerks durchgeführt werden kann, um die Interessen aller Beteiligten zu berücksichtigen. In manchen Fällen fördern auch Vermieterinnen und Vermieter Installationen am Mietobjekt.

    Welchen Garantie Anspruch hat man auf ein Balkonkraftwerk von Green Solar?

    Die Produktgarantie variiert je nach Produkt zwischen 2 und 12 Jahren, mit einer zusätzlichen Leistungsgarantie von 25 Jahren. Bei Mängeln kontaktiere uns bitte unter [email protected] für Austausch oder Reparatur.

    Support:

    Unser Support-Team steht dir bei Fragen gerne zur Verfügung, sei es zur Lieferung, Montage, deinem Solarmodul oder dem Komplettpaket. Jede Bestellung wird mit einer detaillierten Montageanleitung geliefert, und weitere Informationen findest du im Downloadbereich. Zögere nicht, uns zu kontaktieren, wenn du Unterstützung benötigst.

    Green Solar Österreich

    www.greensolar.at

    Mo – Fr: 8 – 16 Uhr

    +43 4242 39991

    E-Mail: [email protected]

    Weitere Vorteile mit Green Solar

    Unsere Partnerschaften

    Werde jetzt Partner und erhalte exklusive Vorteile!

    Entscheide dich für den Vertrieb unserer Produkte wie Mini PV Anlagen und Halterungen zu exklusiven Partner-Preisen. Mit einem aktiven Gewerbeschein erhältst du Zugang zu unserem B2B Onlineshop. Helfe deinen Kunden, ihren eigenen Strom zu erzeugen und die Umwelt zu schonen. Mehr Informationen findest du auf unserer Partnerseite oder in unserem kostenlosen Info-Webinar. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!