Dein Balkonkraftwerk

Werde zu deinem eigenen Stromproduzenten

Erkunde die Green Solar Balkonkraftwerke – leicht zu handhaben, sofort einsatzbereit und flexibel in der Installation. Unsere Balkonkraftwerke ermöglichen es Ihnen, umweltfreundliche Energie zu erzeugen, einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und langfristig Ihre Stromkosten zu senken. Durch hochwertige Sets und vielfältige Installationsmöglichkeiten bieten wir die optimale Lösung für Ihren Bedarf an grüner Energie.

Green Solar bietet dir eine große Produktpalette auch für individuelle Wünsche.

Einfach Strom erzeugen mit deiner Stecker Solaranlage.

eigenen Strom erzeugen

platzsparend & einfach zu montieren

schneller Versand

Unsere Balkonkraftwerk Bestseller

 

Um dir einen kleinen Überblick zu geben, welche Produkte von anderen Kunden gerne gekauft werden, haben wir dir diese nachstehend aufgelistet. Klicke dieser gerne an um mehr über unsere Bestseller zu erfahren und werde auch du zum Solarenthusiasten.

Dein PLUG&PLAY Balkonkraftwerk

Entdecke mit dem PLUG&PLAY Balkonkraftwerk von Green Solar eine revolutionäre Lösung – ein sofort einsatzbereites und benutzerfreundliches System für Balkonkraftwerke. Tauche ein in die Welt der erneuerbaren Energien und werde zum Gestalter deiner eigenen Stromversorgung. Die unkomplizierte Installation erfordert keinerlei Fachkenntnisse, ermöglicht es dir jedoch, mit Hilfe deiner Balkonkraftwerke mühelos Solarenergie auf deinem Balkon oder einer anderen geeigneten Fläche zu nutzen. So trägst du aktiv zur Reduzierung deines ökologischen Fußabdrucks bei.

Diese Balkonkraftwerke zeichnen sich nicht nur durch ihre leichte Handhabung aus, sondern repräsentieren auch eine nachhaltige Alternative, die die Kraft erneuerbarer Energiequellen nutzt. Ein bahnbrechender, umweltfreundlicher Ansatz, der dazu beiträgt, CO2-Emissionen zu vermindern und den globalen Klimaschutz zu unterstützen.

Durch die eigenständige Produktion von Solarstrom wirst du nicht nur ein Pionier in Sachen umweltbewusster Energieversorgung, sondern übernimmst auch die Rolle eines Energieproduzenten in deinem eigenen Zuhause. Dieses innovative Konzept gibt dir die Möglichkeit, die Kontrolle über deine Strom zu übernehmen und aktiv an der notwendigen Energiewende teilzunehmen.

Nutze die Chance, dir jetzt deine eigenen Balkonkraftwerke zu sichern, und setze einen bedeutenden Schritt in Richtung einer grüneren Zukunft!

 

Die Balkonkraftwerk Auswahl bei Green Solar

Entdecke die faszinierende Welt der vielseitigen Balkonkraftwerke, die nicht nur verschiedene Typen umfassen, sondern auch die Freiheit bieten, an den unterschiedlichsten Orten installiert zu werden. Erlebe die Flexibilität, selbst zu entscheiden, wo du deinen eigenen Strom generieren möchtest.

Die Bezeichnung Balkonkraftwerk ist keineswegs auf die Installation auf einem Balkon beschränkt. Unsere Produkte ermöglichen es, kreative Standorte rund um dein Zuhause zu wählen. Mini-PV-Anlagen finden nicht nur auf Balkonen, sondern auch an Fassaden oder auf dem Dach Platz. Unsere Lösungen eröffnen dir die Möglichkeit, deine Mini-Photovoltaik Anlage auf der Terrasse oder im Garten zu positionieren. Darüber hinaus eignen sich das Gartenhaus, die Garage oder der Carport als ideale Standorte für Balkonkraftwerke. Für eine besonders innovative Integration deiner PV Module bieten wir sogar einen Pflanzkasten mit integriertem bifazialen Solarmodul an.

Mit unseren Produkten erhältst du die Freiheit, ganz nach deinen Wünschen zu entscheiden, wo du dein Balkonkraftwerk installieren möchtest – und wir stehen dir dabei unterstützend zur Seite. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, und wir helfen dir gerne dabei, die optimale Lösung für deine individuellen Bedürfnisse zu finden.

Balkonkraftwerk Balkon Ansicht
Balkonkraftwerk Wand/Fassade Ansicht
Balkonkraftwerk Ziegeldach Ansicht
Balkonkraftwerk Garten/Boden Ansicht
Solarpflanzkasten Aluminium Ansicht
Balkonkraftwerk Garten/Boden Ansicht

Bei uns bekommst du sämtliche Komponenten, die du für die Installation deiner Balkonkraftwerke benötigst, in einem umfassenden Set. Die Bewertung, welche Komponenten in unsere Sets kommen ist streng geregelt. Dies ist hilfreich um sicherzustellen, dass dein Stromertrag optimal ist und deine Anlage sicher montiert wird.

Der Inhalt des Sets variiert je nach der von dir gewählten Ausführung. Unsere Sets umfassen:

Dein gewünschtes Balkonkraftwerk

Den entsprechenden Wechselrichter inkl. Endkappe

Die benötigten Befestigungen

Verlängerungskabel

Schraubenset

Höchste Qualität

Des Weiteren besteht die Option, dein Set durch zusätzliche Anschlusskabel, Energiemessungsmöglichkeiten und Batteriespeicher zu erweitern. Auf diese Weise kannst du die flexiblen Zusammenstellungsvarianten deines gewünschten Lieferumfangs optimal nutzen und von weiteren Funktionen Rund um deine Mini-Solaranlage profitieren.

Produktspezifikation unserer Balkonkraftwerke

Um dir einen Eindruck über unsere Artikel zu geben, stellen wir dir nachfolgend eine Übersicht zur Verfügung:

Balkonkraftwerk-Modul

Solar-Modul 470Wp

  • Größe: 1903 x 1134 x 40mm (+/- 3mm)
  • Modulfarbe: Schwarz
  • Gewicht: 25kg
  • Glasspezifikation: 3,2 mm ESG-Solarglas mit Antireflexbeschichtung
  • Rahmen: Starker Aluminiumrahmen in schwarz

Balkonkraftwerk-Modul

Solar-Modul 440Wp bifazial

  • Größe: 1722 x 1134 x 30mm
  • Modulfarbe: Schwarz
  • Gewicht: 24,6kg
  • Glasspezifikation: 2,0mm auf Front- und Rückseite
  • Rahmen: Starker Aluminiumrahmen in schwarz

    Vorteile mit einem Balkonkraftwerk

    Die Balkonkraftwerke von Green Solar präsentieren sich als eine durchdachte und überzeugende Lösung für deine individuelle Stromproduktion. Sie zeichnen sich nicht nur durch hochqualitative Hauptfunktionen aus, sondern glänzen auch mit herausragender Witterungsbeständigkeit und langanhaltenden Garantieleistungen. Unsere Module sind darauf ausgelegt, zu jeder Jahreszeit Höchstleistungen zu erbringen und selbst den widrigsten Wetterbedingungen auf dem Balkon standzuhalten.

    Das beeindruckende Vertrauen in die Qualität unserer Balkonkraftwerke spiegelt sich in einer beeindruckenden 25-jährigen Leistungsgarantie und einer großzügigen 12-jährigen Herstellergarantie wider. Diese langfristigen Garantien bieten dir die Gewissheit, dass deine Investition geschützt ist und du dauerhaft von den Vorteilen unserer innovativen Solartechnologie profitieren kannst.

    Wähle Greensolar für nachhaltige, leistungsstarke Mini-PV-Anlagen, die nicht nur auf dem Balkon überzeugen, sondern auch eine zuverlässige und effiziente Energiequelle für dein Zuhause darstellen.

    Lohnt sich ein Balkonkraftwerk?

    Balkonkraftwerke repräsentieren eine äußerst vielseitige und lohnenswerte Investition. Sie gehen weit über die bloße Kostenersparnis bei den Stromausgaben hinaus und tragen maßgeblich dazu bei, den individuellen CO2-Fußabdruck zu minimieren, einen substanziellen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und dabei ästhetische sowie vielseitige Designmöglichkeiten zu bieten. Diese Mini-Photovoltaik-Anlagen überzeugen nicht nur durch ihre Effizienz in der Energieeinsparung, sondern fungieren dank ihres ansprechenden Designs sogar als stilvoller Sichtschutz auf dem Balkon.

    Die Vorteile deines Balkonkraftwerks werden sich rasch bemerkbar machen, da du, abhängig von der Leistungsstärke des Moduls, bis zu 400€ jährlich an Stromkosten einsparen kannst. Die Investition in eine solche Mini-PV-Anlage zeichnet sich durch eine kurze Amortisationszeit aus und ist im Vergleich zur großzügigen Herstellergarantie von 12 Jahren äußerst lohnenswert.

    Die Entscheidung für ein Balkonkraftwerk ist aus unterschiedlichen Gründen eine äußerst gewinnbringende Investition. Sie ermöglicht die Nutzung von Sonnenenergie als nachhaltige Energiequelle und trägt somit nicht nur zur Umweltfreundlichkeit bei, sondern macht dich auch unabhängiger von externen Stromversorgern. Energiegewinnung mit PV Modulen reduziert nicht nur deine Stromkosten, sondern schützt auch die Umwelt, indem sie keine schädlichen Emissionen verursacht und den CO2-Fußabdruck minimiert. Die Platzersparnis und die unkomplizierte Installation machen Balkonkraftwerke zu einer äußerst praktischen und nachhaltigen Lösung für die eigene Stromerzeugung auf dem Balkon.

    Was ist die beste Ausrichtung eines Balkonkraftwerks?

    Um den maximalen Ertrag aus deinem Balkonkraftwerk zu erzielen, empfiehlt es sich, es bestmöglich nach Süden auszurichten. Diese Ausrichtung maximiert die Einstrahlung auf das Solarmodul und steigert somit deutlich die Stromerzeugung. Darüber hinaus ist es von Vorteil, dass dein Balkonkraftwerk winkelverstellbar ist, um die Effizienz weiter zu steigern. Diese Anpassungsmöglichkeit ermöglicht es, den Neigungswinkel des Solarmoduls zu variieren. Insbesondere im Winter, wenn die Sonne tiefer am Himmel steht, kann dies dazu beitragen, einen bedeutenden Energieertrag zu erzielen.

    Die Winkelverstellbarkeit deines Balkonkraftwerks bietet somit eine intelligente Lösung, um das ganze Jahr über optimale Leistung zu gewährleisten. Durch die Anpassung an die veränderten Sonnenwinkel zu verschiedenen Jahreszeiten kannst du sicherstellen, dass dein Balkonkraftwerk stets effizient arbeitet und du konstant von der Energie der Sonne profitierst.

    Was gilt es beim Kauf eines Balkonkraftwerks zu beachten?

    Es ist von großer Bedeutung zu wissen, dass ab dem Jahr 2024 in Deutschland die Einspeisung von bis zu 800 Watt Energieleistung durch Steckdosen in das Hausstromnetz gestattet sein wird. Diese Regelung markiert einen entscheidenden Schritt in Richtung dezentraler Energiegewinnung und eröffnet damit neue Perspektiven für den Einsatz von Photovoltaik-Produkten im häuslichen Bereich. Zudem wird die Anschaffung von Photovoltaik-Produkten in Deutschland von der Mehrwertsteuer befreit, was die finanzielle Belastung für den Käufer erheblich erleichtert.

    Falls du die Anschaffung eines Balkonkraftwerks in Betracht ziehst, ist es ratsam, im Vorfeld Kontakt mit deinem Stromanbieter aufzunehmen und ihn über deine Absichten zu informieren. Dieser vorherige Austausch ermöglicht eine reibungslose Integration des Balkonkraftwerks in dein bestehendes Stromnetz und stellt sicher, dass alle relevanten Vorschriften und Absprachen berücksichtigt werden.

    Durch diese vorausschauende Kommunikation kannst du sicherstellen, dass die Nutzung deines Balkonkraftwerks den geltenden Richtlinien entspricht und eine effiziente Integration in dein Energieversorgungssystem gewährleistet ist. Dies trägt dazu bei, dass die dezentrale Energiegewinnung auf dem Balkon reibungslos und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfolgt.

    In Österreich unterliegt die Installation von Balkonkraftwerken bestimmten rechtlichen Aspekten. Im Allgemeinen ist für die Installation keine behördliche Genehmigung erforderlich, jedoch besteht eine Informationspflicht gegenüber dem örtlichen Netzbetreiber. Diese Informationspflicht beinhaltet die Mitteilung über die Absicht, ein Balkonkraftwerk zu installieren. Es dürfen zudem nur bis zu 800W Leistung über eine Steckdose eingespeist werden. Alles was darüber hinausgeht, muss von einem fachkenntlichen Elektriker über den Stromkasten installiert werden. KWas leistet ein Balkonkraftwerk?

    Die Leistung eines Balkonkraftwerks ist von einer Vielzahl entscheidender Faktoren abhängig. Bei der Auswahl eines Balkonkraftwerks gibt es zunächst verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Ausführungen, die jeweils spezifische Stromertragsmöglichkeiten bieten. Unabhängig von der gewählten Modulvariante spielen bestimmte Aspekte eine Schlüsselrolle für die Maximierung des Stromertrags:

    1. Qualität der Komponenten: Die Zuverlässigkeit und Effizienz eines Balkonkraftwerks hängt maßgeblich von der Qualität der verbauten Komponenten ab. Unsere Sets enthalten ausschließlich hochwertige Produkte, die in unserem eigenen Labor auf höchste Qualitätsstandards geprüft werden. Dies gewährleistet nicht nur eine optimale Leistung, sondern auch eine bemerkenswerte Langlebigkeit deines Balkonkraftwerks.

    2. Einfache Installation des Balkonkraftwerks: Die Installation unserer Solarmodule ist bewusst so konzipiert, dass sie keine speziellen Fachkenntnisse erfordert. Die beigefügte Montageanleitung ist ausführlich und benutzerfreundlich gestaltet. Wir empfehlen dennoch, Fachpersonal hinzuzuziehen, insbesondere wenn Unsicherheiten oder spezielle Anforderungen bestehen, um eine sichere Installation zu gewährleisten.

    3. Wartung und Reinigung des Balkonkraftwerks: Um die Effizienz deines Balkonkraftwerks zu gewährleisten, ist regelmäßige Wartung wichtig. Die Überprüfung auf Verschmutzungen, die den Stromertrag mindern könnten, sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen. Glücklicherweise lassen sich unsere Module leicht reinigen, und bei leichten Verschmutzungen unterstützt der Regen bei der Reinigung.

    4. Umgebungsbedingungen des Balkonkraftwerks: Die Platzierung deines Balkonkraftwerks ist entscheidend für die Erzielung optimaler Erträge. Eine Ausrichtung nach Süden maximiert die Einstrahlung und damit die Stromerzeugung. Auch Beschattung kann die Effizienz beeinträchtigen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass deine Module genügend Sonnenlicht erhalten. Die hohe Qualität unserer Solarmodule gewährleistet jedoch auch bei geringer Sonneneinstrahlung einen beachtlichen Energieertrag.

    Kleiner Tipp: Unsere bifazialen Balkonkraftwerke bieten eine zusätzliche Möglichkeit, noch mehr Strom zu erzeugen. Durch die Produktion von Strom sowohl von der Vorder- als auch von der Rückseite des Moduls erhöhen bifaziale Balkonkraftwerke die Gesamtleistung und optimieren die Energieerzeugung, insbesondere in Umgebungen mit reflektiertem Licht oder wechselnden Lichtverhältnissen.

    So steckst du dein Balkonkraftwerk richtig an

    Die Einspeisung des gewonnenen Stroms in dein Hausstromnetz erfolgt entweder über einen Schuko-Stecker oder einen RST-Netzstecker. Um den passenden Stecker auszuwählen, empfehlen wir, direkt bei deinem Stromlieferanten nachzufragen und zu klären, welcher Steckertyp bevorzugt wird. In diesem Kontext bieten wir die passenden Lösungen.

    Hier ist der empfohlene Vorgehensweise:

    1. Anmeldung beim Stromlieferanten: Melde deinen Wunsch, ein Balkonkraftwerk zu installieren, bei deinem Stromlieferanten an. Informiere ihn dabei direkt über die Wattanzahl der Paneele und die Leistung des Wechselrichters. Dein Stromlieferant wird daraufhin eine Rückmeldung geben und möglicherweise um die Verwendung eines speziellen Steckers bitten. Falls keine spezifische Anforderung vorliegt, empfehlen wir den Schuko-Stecker, der auch in verschiedenen Ausführungen verfügbar ist.

    2. Bestellung des Balkonkraftwerks: Bestelle dann dein Balkonkraftwerk auf unserer Website greensolar.at. Hier findest du eine Auswahl an Balkonkraftwerken, die deinen Anforderungen entsprechen. Die Bestellung kann bequem online erfolgen.

    3. Installation des Balkonkraftwerks: Nach Erhalt des Balkonkraftwerks kannst du mit der Installation in deinem Zuhause beginnen. Die beigefügte Montageanleitung bietet detaillierte und benutzerfreundliche Anweisungen für die Installation. Solltest du unsicher sein, empfehlen wir, Fachpersonal hinzuzuziehen, um eine sichere Installation zu gewährleisten.

    Es ist wichtig zu beachten, dass Mieterinnen oder Mieter, obwohl bauliche Veränderungen prinzipiell kein Thema sind, dennoch vor der Installation eines Balkonkraftwerks die Zustimmung ihrer Vermieterin oder ihres Vermieters einholen sollten. Dies stellt sicher, dass alle relevanten Bestimmungen und Vereinbarungen eingehalten werden.

    Die Einspeisung des Stromes in deinem Haushalt

    Die Stromsaldierung beim Balkonkraftwerk ist von entscheidender Bedeutung, da der erzeugte Strom auf einer bestimmten Phase eingespeist wird, während Stromzähler den Gesamtverbrauch über alle Phasen hinweg saldieren. Dies bietet den Vorteil, dass der erzeugte Strom von allen elektrischen Geräten im Haushalt genutzt werden kann, unabhängig von der Phase, auf der er eingespeist wurde.

    In einem typischen Haushalt sind die elektrischen Geräte auf die drei Phasen des Stromnetzes verteilt. Wenn ein Balkonkraftwerk auf einer bestimmten Phase Strom erzeugt, wird dieser automatisch in das Gesamtnetz eingespeist. Dank der Saldierungsfunktion der Stromzähler wird der erzeugte Strom mit dem Gesamtverbrauch aller Phasen verrechnet.

    Das bedeutet, dass der selbst erzeugte Strom nicht nur die Geräte versorgt, die auf derselben Phase liegen, sondern auch der Überschussstrom von Geräten auf anderen Phasen im Haushalt genutzt werden kann. Der Stromzähler berücksichtigt dabei die Gesamtleistung aller drei Phasen und misst somit den Gesamtverbrauch im Haushalt.

    Diese Funktionsweise ermöglicht eine effiziente Nutzung des selbst erzeugten Stroms, da er flexibel im gesamten Haushalt genutzt werden kann. Dadurch wird nicht nur der Eigenverbrauch gesteigert, sondern auch potenziell überschüssiger Strom ins Netz eingespeist. Dies kann zu einer finanziellen Vergütung oder Gutschrift führen, abhängig von den örtlichen Netzbetreibern und deren Einspeisevergütungsregelungen.

    Die Montage deines Balkonkraftwerks

    Die Montage eines Balkonkraftwerks gestaltet sich als einfach, erfordert in der Regel keine speziellen Fachkenntnisse und ist darüber hinaus sicher. Die Installation erfolgt in wenigen Schritten, wobei oft schon das Anbringen der Aufständerung ausreicht. Die Arbeitsabläufe können je nach gewünschtem Standort und den dortigen Gegebenheiten variieren.

    Montage eines Balkonkraftwerks am Balkon: Für die Montage am Balkon befestigst du einfach die Halterung an dein Balkonkraftwerk und hängst dieses an deinen Balkon. Der Wechselrichter wird am Modul installiert, und die erforderlichen Anschlüsse werden vorgenommen. Bei jedem Schritt steht dir unsere ausführliche Montageanleitung zur Verfügung. Solltest du Schwierigkeiten haben, sind wir gerne bereit, dir zu helfen.

    Montage eines Balkonkraftwerks im Garten oder auf der Terrasse: Um das Balkonkraftwerk auf dem Boden zu platzieren, bieten wir den Bodenaufsteller an. Dieser wird auf der Rückseite des Moduls angebracht. Zur Sicherheit kannst du den Bodenaufsteller mit dem Boden verschrauben oder beschweren. Hierfür eigenen sich spezielle Schrauben oder Sandsäcke sowie Betonklötze.

    Montage eines Balkonkraftwerks an der Fassade: Die Installation an der Fassade ist unkompliziert. Du befestigst zuerst die mitgelieferte Wandbefestigung an deinem Modul und montierst beides anschließend an deiner Fassade. Der Wechselrichter wird auf der Rückseite des Moduls angebracht. Ein Balkonkraftwerk lässt sich nicht nur an der Hauswand anbringen, sondern beispielsweise auch an einem Gartenhaus.

    Montage deines Balkonkraftwerks auf dem Dach: Die Anbringung auf dem Dach ist abhängig vom Dachtyp. Wir bieten Lösungen für Universaldächer, Ziegeldächer und Flachdächer an. Du befestigst die Halterung am Solarmodul und montierst beides am Dach. Der Wechselrichter wird auf der Rückseite des Moduls angebracht. Zusätzlich kannst du dein Balkonkraftwerk auf Carports, Garagen oder Gartenhausdächern installieren.

    Bei Fragen oder Unsicherheiten während der Montage stehen wir jederzeit zur Verfügung.

    Balkonkraftwerke von Green Solar kaufen

    Beim Erwerb eines Balkonkraftwerks in unserem Online-Shop bei Green Solar garantieren wir nicht nur den Kauf eines qualitativ hochwertigen Produkts, sondern auch den Zugang zu einem fürsorglichen und hilfsbereiten Service. Wir sind fest davon überzeugt, dass die richtige Qualität von größter Bedeutung ist. Daher tragen sämtliche unserer Produkte hochwertige Sicherheitssiegel, die nicht nur die Qualität, sondern auch die Sicherheit in dein Zuhause bringen.

    Unser Balkonkraftwerk zeichnet sich nicht nur durch beeindruckende Leistung aus, sondern auch durch seine Robustheit. Diese Robustheit resultiert aus der hochwertigen Qualität der verbauten Materialien im Balkonkraftwerk. Unsere hochqualitativen Anbringungsmöglichkeiten bieten zudem einen hohen Sicherheitsstandard, der deine Module fest und sicher am Installationsort hält.

    Um dir zusätzliche Gewissheit zu bieten, gewähren wir auf dein Balkonkraftwerk eine großzügige Herstellergarantie von 12 Jahren. Dies unterstreicht unser Vertrauen in die Langlebigkeit und einwandfreie Funktionalität unserer Solarmodule.

    Der Kauf eines Balkonkraftwerks bei Greensolar verspricht nicht nur höchste Produktqualität, sondern auch einen engagierten Kundenservice, der telefonisch oder per E-Mail erreichbar ist. Die Verwendung hochwertiger Materialien und Sicherheitssiegel gewährleisten nicht nur Leistungsstärke, sondern auch Robustheit und Sicherheit. Die großzügige 12-jährige Herstellergarantie unterstreicht das Vertrauen in die langfristige Zuverlässigkeit und einwandfreie Funktion der Solarmodule.

    Zudem bieten wir hochqualitatives Zubehör für deine Produkte an, um sicherzustellen, dass du das Beste aus deinem Balkonkraftwerk herausholen kannst.

    Die Anmeldung deines Balkonkraftwerks

    Die Anmeldung deines Balkonkraftwerks gestaltet sich unkompliziert. In Österreich besteht keine Genehmigungspflicht, daher genügt es, deinen Stromnetzbetreiber darüber zu informieren, dass du ein Balkonkraftwerk installieren möchtest. Dein Stromnetzbetreiber wird sich daraufhin mit dir in Verbindung setzen, und somit ist die Anmeldung abgeschlossen.

    Förderungen

    In Österreich stehen verschiedene Fördermöglichkeiten für den Erwerb von Mini-Photovoltaik-Anlagen zur Verfügung. Diese Fördermittel unterstützen nicht nur den Kauf, sondern auch die Installation und den Betrieb von Mini-Photovoltaik-Anlagen. Interessierte sollten die aktuellen Förderrichtlinien und Bedingungen genau prüfen, um die bestmögliche Unterstützung für ihre Investition zu erhalten.

    FAQs

    Wie viel kostet ein Balkonkraftwerk?

    Der Kauf eines Balkonkraftwerks ist abhängig von dessen Leistung. Trotzdem ist die Amortisation relativ zügig. In vielen Fällen haben Balkonkraftwerke eine Amortisationszeit von 2-3 Jahren, was angesichts der 12-jährigen Leistungsgarantie ein äußerst attraktives Investment ist. Durch die Einsparungen bei den Stromkosten wird das Balkonkraftwerk jährlich zu einer rentablen Investition. Die schnelle Erreichung des Break-Even-Points stellt sicher, dass sich dein Investment innerhalb kurzer Zeit auszahlt.

    Wie viel Strom erzeugt ein Balkonkraftwerk?

    Unser Sortiment an Balkonkraftwerken umfasst Modelle mit einer Leistung von mindestens 400 W, wobei der Wechselrichter eine entscheidende Rolle spielt. Dieser ist für die Umwandlung des erzeugten Gleichstroms in Wechselstrom verantwortlich. Mit verschiedenen Wechselrichteroptionen bieten sich vielfältige Möglichkeiten. Es ist sogar möglich, mehr als die in Deutschland erlaubten 800 W zu erzeugen, da diese Begrenzung nur für die Einspeisung gilt. Durch die geschickte Kombination von Modulen und einem leistungsstarken Wechselrichter kannst du nicht nur Solarstrom erzeugen, sondern diesen auch speichern und in deinem Haushalt nutzen.

    1W entspricht einer Kilowattstunde Strom/Jahr

    Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk

    Ein Balkonkraftwerk nutzt die Sonnenenergie auf Balkonen zur Umwandlung in elektrische Energie. Es besteht aus Solarmodulen, die Licht in Gleichstrom umwandeln, und einem Wechselrichter, der diesen in nutzbaren Wechselstrom umsetzt. Der erzeugte Strom kann direkt im Haushalt genutzt werden. In Österreich ist lediglich eine Informationspflicht beim Netzbetreiber erforderlich. Es ist jedoch wichtig, lokale Vorschriften und eventuelle Genehmigungen zu beachten. Die Leistungsgrenze beträgt in Österreich 800 Watt.

    Wo sollte der Wechselrichter bei einem Balkonkraftwerk installiert werden?

    Alle unsere Wechselrichter sind gemäß IP65 zertifiziert und daher für die Außenmontage geeignet. In der Regel erfolgt die Montage des Wechselrichters auf der Rückseite des Moduls, und die erforderlichen Schrauben hierfür werden ebenfalls mitgeliefert.

    Sind Balkonkraftwerke wirklich so langlebig?

    Die Lebensdauer von Balkonkraftwerken hängt von entscheidenden Faktoren ab. Dazu gehören hochwertige Solarmodule und Wechselrichter, eine fachgerechte Installation sowie regelmäßige Wartung. Umgebungsbedingungen wie extreme Temperaturen oder Verschmutzung können die Lebensdauer beeinflussen. In der Regel beträgt die Lebensdauer 20 bis 25 Jahre, wobei mögliche Leistungsminderungen oft durch Herstellergarantien abgedeckt sind. Beim Kauf einer Solaranlage ist es wichtig, auf längere Garantiezeiten zu achten und eine ordnungsgemäße Installation zu gewährleisten, um die Investition zu schützen.

    Braucht man die Einverständnis vom Vermieter oder Eigentümer für die Installation von Balkonkraftwerken?

    Vor der Installation eines Balkonkraftwerks ist es entscheidend, den Eigentümer oder Vermieter zu informieren und seine Zustimmung einzuholen. Als Mieter ist es wichtig, die notwendigen Genehmigungen zu erhalten, um rechtliche Probleme zu vermeiden. Der Eigentümer kann spezifische Anforderungen haben, wie schriftliche Genehmigungen oder bestimmte Installationsbedingungen. Ein offener Dialog ist ratsam, um mögliche Bedenken zu klären und eine reibungslose Installation im Interesse aller Beteiligten zu gewährleisten. In einigen Fällen unterstützen Vermieter sogar solche Installationen am Mietobjekt.

    Gibt es eine Smartphone-App zur Aufzeichnung der durch ein Balkonkraftwerk gewonnen Energie?

    Unsere Hoymiles-Wechselrichter bieten die Möglichkeit der Verbindung über eine Hoymiles-DTU, die dann mithilfe einer Smartphone-App analysiert werden kann. Falls du eine DTU erwerben möchtest, suche einfach nach einem geeigneten Anbieter, der deinen Hoymiles-Account freischaltet.

    Als technisch einfachere und kostengünstigere Alternative zur Analyse kannst du stattdessen einen WIFI-Stecker verwenden. Dieser wird einfach zwischen deine Haussteckdose und den Schuko-Netzstecker deines Wechselrichters gesteckt und ermöglicht ebenfalls eine Analyse.

    Mit wie viel Watt ist eine Steckdose abgesichert?

    Die erlaubte Leistung von Mini-PV-Anlagen, die an haushaltsübliche Steckdosen angeschlossen werden können, variiert je nach Land aufgrund unterschiedlicher nationaler Vorschriften und Sicherheitsstandards. In Deutschland liegt die übliche zulässige Leistung bis 2024 bei 800 Watt, um sicherzustellen, dass Installationen den deutschen Vorschriften entsprechen. Es ist entscheidend, die lokalen Vorschriften und Sicherheitsstandards zu beachten, um eine gesetzeskonforme Installation zu gewährleisten.

    Wofür steht die Bezeichnung Wp?

    Die Bezeichnung “Wp” steht für “Watt Peak” oder auch “Peakleistung”. Es ist eine Maßeinheit für die Nennleistung von Solaranlagen oder Photovoltaik-Modulen. Die Wattpeak gibt an, wie viel elektrische Leistung ein Solarmodul unter standardisierten Testbedingungen erzeugen kann. Es ist wichtig zu beachten, dass die tatsächliche Leistung unter realen Bedingungen variieren kann, abhängig von Faktoren wie Einstrahlung, Temperatur und Ausrichtung der Module.