Werde zu deinem Stromversorger und optimiere deine Energieversorgung

Solaranlage mit Speicher: Nutze und speichere Sonnenenergie

Die Solaranlage mit Speicher im Überblick

Eine Photovoltaik-Anlage mit Energiespeicher ist eine clevere Lösung, um PV Strom für den eigenen Bedarf zu nutzen. Die angegebene Leistung zeigt an, wie viel Strom die Anlage unter optimalen Bedingungen erzeugen kann, typischerweise ausreichend für den Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts.

Das Herzstück dieser Anlage sind die PV-Module, die Sonnenlicht einfangen und in elektrische Energie umwandeln. Ein Wechselrichter verwandelt diesen Strom in nutzbaren Wechselstrom, während ein Montagesystem die sichere Installation auf dem Dach sicherstellt.

Der Clou einer solchen Anlage ist der Energiespeicher, der den tagsüber erzeugten Strom für später speichert, wenn die Sonne nicht scheint. Dies erhöht die Unabhängigkeit vom Stromnetz und maximiert die Nutzung des selbst erzeugten Stroms.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die tatsächliche Stromproduktion von verschiedenen Faktoren abhängt, wie der Ausrichtung der Module, dem Standort und der Sonneneinstrahlung.

Insgesamt bietet eine Solaranlage mit Energiespeicher eine effiziente und umweltfreundliche Möglichkeit, den eigenen Strombedarf zu decken und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Eigenen Strom erzeugen

Einfach zu montieren

Schneller Versand

Komplettset

Solaranlage mit Speicher

Deine Photovoltaik Anlage mit Speicher im Komplettpaket

Unser umfassendes Komplettpaket für deine PV-Komplettanlage mit Speicher bietet alles, was du benötigst, um Sonnenlicht effektiv in elektrische Energie umzuwandeln, die deinen Haushalt versorgt. Im Mittelpunkt stehen hochwertige PV-Module, die das Sonnenlicht maximal absorbieren und in Gleichstrom umwandeln. Ein mitgelieferter Wechselrichter verwandelt diesen in Wechselstrom für den Haushaltsgebrauch und überwacht gleichzeitig die Systemleistung und Sicherheit.

Besonders hervorzuheben ist der Energiespeicher, der den tagsüber erzeugten Strom speichert, damit du ihn auch nach Sonnenuntergang oder zu Spitzenverbrauchszeiten nutzen kannst. Für die Installation auf deinem Dach enthält das Set eine speziell konzipierte Befestigungstechnik, die eine stabile und sichere Montage sowie optimale Ausrichtung zur Sonne gewährleistet.

Zusätzlich beinhaltet unser Paket alle erforderlichen Zubehörteile für die Installation und Inbetriebnahme, wie Kabel, elektrische Verbindungen, Erdungsmaterialien und Montagematerial. Damit entspricht deine Solaranlage mit Speicher den aktuellen Vorschriften und ermöglicht eine langfristige, effiziente Nutzung der Solarenergie.

Das macht den Wechselrichter deiner PV Anlage mit Speicher aus

Unser Wechselrichter, ein Schlüsselkomponent unserer Solaranlagen mit Speicher, steht für höchste Qualität und Zuverlässigkeit und erfüllt strenge internationale Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Er verfügt über fortschrittliche technische Funktionen wie Schutz vor Gleichstromverpolung, AC-empfindliche Fehlerstromüberwachung und integrierten Überspannungsschutz, die die Sicherheit deiner gesamten Solaranlage mit Speicher gewährleisten. Das IP66-zertifizierte, pulverbeschichtete Gehäuse gewährleistet eine langfristige Zuverlässigkeit, auch unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen.

Der Wechselrichter unterstützt bis zu 2 A Nenneingangsstrom pro Maximum Power Point Tracker (MPPT) und erlaubt eine Überdimensionierung des PV-Generators um bis zu 150%, um den Energieertrag deiner Anlage zu maximieren. Seine kompakte Bauweise und optimierte Thermodynamik verbessern zusätzlich die Effizienz deines Systems.

Dank der Phoenix-Kontakt-DC-Anschlüsse und der Plug & Play-fähigen Wi-Fi- und 4G-Sticks ist die Installation einfach. Die ASWEI-App ermöglicht eine unkomplizierte Installation und Steuerung der Anlage, was die Handhabung für dich noch komfortabler macht. Diese Merkmale machen unseren Wechselrichter zu einem unverzichtbaren Bestandteil deiner Solaranlage mit Speicher, indem sie nicht nur die Sicherheit und Effizienz verbessern, sondern auch eine flexible und benutzerfreundliche Nutzung ermöglichen.

Das ist der PV Speicher der PV Anlagen

Unser Photovoltaik Speicher für PV-Anlagen zeichnet sich durch seine Qualität aus und ist in verschiedenen Größen erhältlich: 7 oder 10kWh. Mit diesen Lithium-Eisenphosphat-Batterien kannst du den erzeugten Solarstrom speichern und überschüssigen Strom nicht mehr ins öffentliche Netz einspeisen, sondern ihn an deinen Bedarf anpassen. Beachte, dass überschüssiger Strom aus Sicherheitsgründen ins Netz eingespeist werden sollte, wenn er nicht im Haushalt verbraucht wird. Es ist ratsam, den Stromverbrauch und die Leistung der Anlage optimal abzustimmen. Der Stromspeicher ist die ideale Ergänzung deines Komplettsets und verlängert die Unterstützung der Stromversorgung deines Haushalts bis in den Abend hinein, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Durch den Einsatz eines Stromspeichers bei PV-Komplettanlagen erhöhst du deine Effizienz.

Achtung: Für solche Anlagen mit Speicher muss ein Hybridwechselrichter verwendet werden. Ein 3-phasiger Wechselrichter ist hierfür ungeeignet.

Was ist das besondere an einer Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher?

Unsere Solaranlagen mit Speicher bieten eine einzigartige Lösung für Haushalte, die auf saubere, erneuerbare Energie setzen möchten. Mit modernster Technologie und sorgfältig ausgewählten Komponenten bieten sie nicht nur zuverlässige und effiziente Stromerzeugung, sondern auch die Möglichkeit, überschüssige Energie für zukünftige Verwendung zu speichern. Durch die Kombination hochwertiger Solarmodule mit leistungsstarken Wechselrichtern und Batteriespeichern können unsere Systeme den Energiebedarf von kleinen bis mittelgroßen Haushalten vollständig decken und gleichzeitig die Unabhängigkeit vom Stromnetz erhöhen. Die Installation ist einfach, und aufgrund minimaler Wartungsanforderungen sind diese Anlagen äußerst attraktiv in der Nutzung. Entscheiden Sie sich noch heute für eine Flachdach-Solaranlage mit Speicher von uns und leisten Sie einen bedeutenden Beitrag zu einer nachhaltigeren Energiezukunft.

Diese Vorteile hat eine  PV Anlage

Icon-Check

Effiziente Stromerzeugung

Icon-Check
Reduzierung des CO2-Fußabdrucks
Icon-Check
Kosteneinsparungen bei Strom
Icon-Check
Erhöhte Unabhängigkeit von Energieversorgern
Icon-Check
Wertsteigerung der Immobilie
Icon-Check
30 Jahre Leistungsgarantie

Deshalb ist eine Speicher Solaranlage lohnenswert

Die Entscheidung für eine Photovoltaik-Anlage mit Speichersystem bietet zahlreiche Vorteile, sowohl finanziell als auch ökologisch. Sie deckt nicht nur einen erheblichen Teil deines Energiebedarfs ab, sondern senkt auch nachhaltig deine Stromrechnungen, indem du den tagsüber erzeugten Strom speichern und später nutzen kannst. Dies trägt aktiv zum Umweltschutz bei, da auf saubere und erneuerbare Energiequellen zurückgegriffen wird, was wiederum die CO2-Emissionen reduziert. Zusätzlich erhöhst du deine Unabhängigkeit von den Preisschwankungen am Strommarkt und steigerst den Wert deiner Immobilie.

Staatliche Förderungen und steuerliche Vergünstigungen erleichtern den Einstieg in die Nutzung von Solarenergie mit Speicher, indem sie dazu beitragen, die anfänglichen Investitionskosten zu senken. Eine Photovoltaik-Anlage mit Speicher zu wählen bedeutet daher nicht nur, in zukünftige Einsparungen zu investieren, sondern auch einen wesentlichen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten.

So wird eine Solaranlage mit Photovoltaik Speicher ausgerichtet

Die ideale Ausrichtung für PV-Module ist normalerweise nach Süden, um die maximale Sonneneinstrahlung während des Tages zu erfassen. Eine leichte Ausrichtung nach Osten oder Westen kann ebenfalls vorteilhaft sein, insbesondere wenn sie auf deine spezifischen Energieverbrauchsmuster abgestimmt ist. Diese Anpassung ermöglicht es, die tagsüber gesammelte Energie effektiv zu speichern und zu nutzen, wenn die Sonne nicht scheint. Eine optimale Ausrichtung, bei der die Sonnenstrahlen idealerweise im 90-Grad-Winkel auf die Panels treffen, minimiert Schattenwirkungen und maximiert die Effizienz der Anlage. Dies ist besonders wichtig, um den gespeicherten Strom optimal zu nutzen und die Leistung der PV-Module bestmöglich auszuschöpfen.

Was muss bei Photovoltaikanlagen in Österreich beachtet werden?

In Österreich gilt für Photovoltaik-Anlagen zu beachten, dass eine direkte Einspeisung in das Stromnetz über die Haussteckdose auf 800 Watt begrenzt ist. Daher ist es erforderlich, die Solaranlage über den Stromkasten anzuschließen, was von Fachpersonal durchgeführt werden muss.

In einigen Gemeinden ist eine Vergütung für den eingespeisten Strom möglich, was den finanziellen Nutzen deiner Solaranlage weiter erhöhen kann, informiere dich in deiner Gemeinde.

Bevor du eine Photovoltaik-Anlage kaufst, musst du sie bei deinem Energieversorger in Österreich anmelden und genehmigen lassen. Eine rechtzeitige Absprache mit deinem Netzbetreiber stellt sicher, dass du alle erforderlichen Voraussetzungen für eine reibungslose Inbetriebnahme erfüllst.

Wie steht es um die Montage einer PV Anlage?

Die Montage einer Solaranlage mit Speicher erfolgt in mehreren Schritten, die eine sorgfältige Planung und Fachwissen erfordern. Hier ist eine vereinfachte Übersicht über den Installationsprozess:

1. Planung und Vorbereitung:

Zunächst wird eine gründliche Standortanalyse durchgeführt, um die optimale Ausrichtung und Neigung der Solarmodule zu bestimmen. Je nach Art des Dachs, sei es Flachdach, Universaldach, Ziegeldach oder Schrägdach, wird der Installationsort gewählt, wobei ausreichend Platz und eine stabile Konstruktion berücksichtigt werden müssen.

2. Aufbau des Montagesystems:

Ein robustes Montagesystem wird errichtet, um die Solarmodule und den Speicher zu tragen. Bei Dachinstallationen kommen spezielle Montageschienen zum Einsatz, während bei Bodeninstallationen geeignete Gestelle verwendet werden, um den idealen Neigungswinkel sicherzustellen.

3. Montage der Solarmodule und des Speichers:

Die Solarmodule werden präzise auf den vorbereiteten Schienen oder Gestellen montiert, um eine maximale Effizienz bei der Energieerzeugung zu gewährleisten. Gleichzeitig wird der Speicher installiert, um den erzeugten Strom zu speichern und bei Bedarf abzurufen.

4. Verkabelung:

Die Solarmodule, der Speicher und der Wechselrichter werden miteinander verbunden, um den erzeugten Gleichstrom in nutzbaren Wechselstrom umzuwandeln. Die Verkabelung erfolgt gemäß den geltenden elektrischen Standards und Sicherheitsvorschriften.

5. Netzanschluss und Integration des Speichers:

Der Wechselrichter wird mit dem Haushaltsnetz verbunden, und der Speicher wird in das Gesamtsystem integriert. Bei Bedarf erfolgt der Anschluss an das öffentliche Stromnetz, um überschüssigen Strom einzuspeisen oder zusätzlichen Bedarf zu decken.

6. Inbetriebnahme und Überprüfung:

Nach Abschluss der Installation wird die gesamte Anlage in Betrieb genommen. Alle Komponenten, einschließlich des Speichers, werden überprüft, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Dabei werden auch Sicherheitschecks durchgeführt, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.
Es wird empfohlen, die Installation von einem qualifizierten Team durchführen zu lassen, um die Sicherheit, Effizienz und Konformität mit den geltenden Normen zu gewährleisten.

Kauf deine Solaranlage mit Speicher bei Green Solar

Bei Green Solar legen wir großen Wert auf unsere Solaranlagen mit Speicher, die für Qualität, Langlebigkeit und hohe Effizienz stehen. Unsere Verpflichtung zu umweltfreundlichen Produktionsmethoden dient nicht nur dem Schutz unseres Planeten, sondern auch der Maximierung der Leistung deiner Anlage. Wir streben danach, dir eine fortschrittliche Solaranlage mit Speicher zu einem fairen Preis anzubieten. Ein herausragendes Merkmal ist unsere beeindruckende Leistungsgarantie von 25 Jahren für die Solarmodule, die dir langfristige Sicherheit und optimale Energiegewinnung gewährleistet.

Wähle Green Solar als verantwortungsvollen Partner für eine grünere Zukunft.

FAQS zu Solaranlagen mit Speicher

Wie lange dauert die Lieferung von Solaranlagen mit Speicher?
Bei Green Solar haben wir ein starkes Verständnis dafür, wie wichtig eine schnelle und effiziente Lieferung der Solarmodule und Speicher für den erfolgreichen Start deines Solarprojekts ist. Daher sind wir besonders stolz darauf, dass unsere Lieferzeiten in der Regel nur wenige Tage bis Wochen betragen. Unser vorrangiges Ziel ist es, dir einen reibungslosen und schnellen Übergang zur Nutzung erneuerbarer Energie zu ermöglichen, ohne lange Wartezeiten in Kauf nehmen zu müssen. Durch die Zusammenarbeit mit zuverlässigen Logistikpartnern stellen wir sicher, dass deine Solaranlage mit Speicher schnell und sicher bei dir ankommt, damit du so bald wie möglich mit der Erzeugung erneuerbarer Energie beginnen kannst.
Wie viel Strom erzeugt eine Solaranlage mit Speicher?

Die jährliche Stromproduktion einer Solaranlage variiert je nach Standort, Ausrichtung, Neigung der Module und Größe der Anlage. In Deutschland erzeugt eine Anlage mit einer Kapazität von 1 kWp im Durchschnitt etwa 800 bis 1.000 kWh Strom pro Jahr. Eine typische 5 kWp Anlage könnte somit zwischen 4.000 und 5.000 kWh jährlich produzieren, genug, um den Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts zu decken. Die Integration eines Speichers kann die Nutzung des selbst erzeugten Stroms optimieren und die Unabhängigkeit vom Stromnetz erhöhen. Beachte, dass es im Winter zu weniger Sonnenstunden kommt.

Zusätzliche Information: Ein durchschnittlicher Haushalt verbraucht etwa 4000-5000 kWh Strom pro Jahr.

Weitere Vorteile mit Green Solar

Unsere Partnerschaften

Werde jetzt Partner und erhalte exklusive Vorteile!

Entscheide dich für den Vertrieb unserer Produkte wie Mini PV Anlagen und Halterungen zu exklusiven Partner-Preisen. Mit einem aktiven Gewerbeschein erhältst du Zugang zu unserem B2B Onlineshop. Helfe deinen Kunden, ihren eigenen Strom zu erzeugen und die Umwelt zu schonen. Mehr Informationen findest du auf unserer Partnerseite oder in unserem kostenlosen Info-Webinar. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!